• My MuCEM
    Already joined
    Enter your MuCEM - Musée des civilisations de l'Europe et de la Méditerranée username.
    Enter the password that accompanies your username.
    To prevent automated spam submissions leave this field empty.
    Sign up
    Sign up for My MuCEM so many benefits.
    Stay
-A +A

Bereiten Sie Ihren Besuch vor

 

KAUFEN SIE IHR EINTRITTSTICKET ONLINE

 

Das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers ist mehr als nur ein Museum, es ist eine echte Kulturstätte, die sich auf alle Fachbereiche der Geisteswissenschaften stützt und das künstlerische Schaffen der beiden Seiten des Mittelmeers mobilisiert.

 

Entdecken Sie drei Orte, drei Atmosphären und ein Vielfaches von Angeboten auf einer Fläche von insgesamt 44 000 m2.

 

  • Das neue Museum, das auf der ehemaligen Hafenmole J4 erbaut wurde, ist das Zentrum des MuCEM. Ein Ort, der dem Entdecken der wichtigsten Etappen der Mittelmeerzivilisationen gewidmet ist.

 

  • Das Fort Saint-Jean bietet in einem neuen, mediterranischen Garten ein atemberaubendes Panorama und stellt die Schätze der Kunstsammlungen und Volkstraditionen des MuCEM vor.

 

  • Der Aufbewahrungsort der Sammlungen, das Konservations- und Ressourcen-Zentrum, umfasst mehrere Bereiche, die dem Publikum geöffnet sind : zugängliche Archive, ein Dokumentationsbereich zum Nachschlagen, ein Ort für Sonderausstellungen.

 

 

ÖFFNUNGSTAGE UND -ZEITEN DES J4 UND DES FORT SAINT-JEAN

 

Täglich außer Dienstags von 11 bis 19 Uhr im Sommer und von 11 bis 18 Uhr im Winter.

Jeden Abend, außer Dienstags, wird ein Spezialprogram (Film, Aufführungen, Konzerte, Treffpunkte und Diskussionen) im Hörsaal des MuCEM oder auf dem Place d'armes des Fort Saint-Jean angeboten. Die Uhrzeiten können in der Agenda abgefragt werden

 

Der Zugang zu den Außenbereichen und Gärten des MuCEM (J4 und Fort Saint-Jean) für Einzelpersonen ist während der Öffnungszeiten des Museums frei und kostenlos.

 

 

PREISE

 

Dauer- und Sonderausstellungen

Billet MuCEM Normaltarif 8 € / ermäßigter Tarif 5 €

Familienticket 12 € (gültig für 2 Erwachsene und maximal 5 Kinder)

Die Tickets sind am selben Tag für einen Eintritt in alle Austellungsbereiche des J4 und des Fort St. Jean gültig.

 

Nur Dauerausstellungen

Nur während der Zeiträume zwischen Sonderausstellungen zum Verkauf angeboten: Vom 7. Januar bis 24. März 2014.

Ticket MuCEM Normaltarif 5 € / ermäßigter Tarif 3 €

Familienticket 9 €

 

Kino, Aufführungen und Konzerte

Programmgestaltung, Preise und Öffnungszeiten siehe direkt in der Agenda.

 

Führungen

Normaltarif 12 € / ermäßigter Tarif 9 € / Kindertarif (6-12 Jahre) 5 €

inklusive Ticket MuCEM

Maximale Teilnehmerzahl pro Führung: 25 Personen

 

Führungen

 

« Allgemeine Besichtigung des MuCEM »

Ein Rundgang der Dauerausstellungen des J4 und des Fort Saint-Jean, um die Orte zu entdecken und die Aufgabe eines Zivilisationsmuseums zu verstehen. Dieser Rundgang ist für ein erstes Entdecken des MuCEM am geeignetsten. 

1,5 Std.● Breite Öffentlichkeit

Normaltarif 12€ / ermäßigter Tarif 9€

Führung in französischer Sprache: Am Freitag um 18.30 Uhr, an Samstag und Sonntag um 14.30 Uhr

Führung in englischer Sprache: Am Donnerstag um 11 Uhr, vom 10. Juni bis 30. September 2013

 

Multimedia-Führer

Einheitspreis der Vermietung : 2 € / für behinderte Besucher kostenlos

In 5 Sprachen (französisch, englisch, spanisch, deutsch, italienisch) an den Kassen verfügbar.

Der Preis gilt für Einzel- oder Gruppenbesuche.

 

Garderobe

Im Stockwerk -1 des J4 befindet sich eine kostenlos zugängliche Garderobe: Verleih von Sitzen, Klappstühlen, Kinderwagen und Lupen.

 

 

 

ADRESSEN UND KONTAKTE

 

MUSEE DES CIVILISATIONS DE L'EUROPA ET DE LA MEDITERRANEE

1, Esplanade du J4

F-13002 Marseille

 

Buchungen und Auskünfte

+33 (0)4 84 35 13 00

reservation@mucem.org

 

Home Verwaltung

+33 (0)4 84 35 13 00

 

Zugang für Einzelbesucher

Unterer Eingang Fort Saint-Jean : 201 Quai du Port (10 Gehminuten von der U-Bahn Vieux-Port entfernt)

Eingang Panier : Vorhof der Kirche Saint-Laurent, Esplanade de la Tourette

Eingang J4 : 1, Esplanade du J4 (10 Gehminuten von der U-Bahn Joliette entfernt)

 

Eingang Auditorium Germaine Tillion nach Schließung der Ausstellungssäle: Außenzugang des J4

 

Download des Plans des MuCEM

 

KONSERVATIONS- UND RESSOURCEN-ZENTRUM

1, Clovis Hugues

F-13003 Marseille

 

Buchungen und Auskünfte

+33 (0)4 84 35 14 00

reservationccr@culture.gouv.fr

 

Bus: Linie 49 (Haltestelle Belle de Mai La Friche) et Linie 52 (Haltestelle Pole média oder Archives municipales)

U-Bahn: Haltestelle Gare St. Charles

Straßenbahn T1 : Haltestelle Cinq Avenues

 

 

WIE KOMMT MAN ZUM MUCEM?

 

Mit der U-Bahn: (Etwa 10 Gehminuten) :

Linie 1 - Haltestelle Vieux-Port oder Joliette

 

Mit der Straßenbahn: (10-15 minutes de marche environ) :

Straßenbahn T2 - Haltestelle République/Dames oder Joliette

 

Mit dem Bus :

Linie 82 und 82s - Haltestelle Littoral Major oder Fort Saint-Jean - Nachtlinie 582

Linie 60 - Haltestelle Littoral Major oder Fort Saint-Jean

Linie 49 - Haltestelle Kirche Saint-Laurent, Littoral Major oder Fort Saint-Jean

City Pendelverkehr

 

Mit dem Auto :

Gebührenpflichtiger Parkplatz Vieux-Port/Fort Saint-Jean, rund um die Uhr geöffnet. Fußgängerausgang auf die Esplanade des J4.

15 Plätzen sind für körperbehinderte Personen reserviert.

> Bereiten Sie Ihre Strecke mit Mappy vor

 

Vom Flughafen Marseille Provence aus: Express-Pendelverkehr zwischen Flughafen und Bahnhof Marseille St. Charles
Abfahrt des Pendelverkehr alle 15 Minuten vom MP1 zwischen den Hallen 3-4 und 1 aus.

 

Mobi Métropole stellt behinderten Personen einen Transportservice von Tür zu Tür auf dem gesamten Gebiet von Marseille Provence Métropole zur Verfügung.

 

Mit dem Fahrrad :

Fahrradstation Nr. 2179 - Quai du Port
Fahrradstation Nr. 2031 – Joliette

> Siehe Site: http://www.levelo-mpm.fr/
> Download des Plans der Fahrradstationen (pdf)
> Download der Apps AllBikesNow für iphone und für Android
 

 

BESICHTIGUNGSEMPFEHLUNGEN:

 

2 STD IM MUCEM

 

Um das MuCEM in zwei Stunden zu besichtigen müssen Entscheidungen getroffen werden ..... Alleine, mehrere Personen, Führung, freie Besichtigung, Sonderausstellungen, Dauerausstellungen, Besichtigung des Fort: Es werden Ihnen mehrere Rundgänge und Hilfsmittel für die Besichtigung angeboten.

 

Bei einem ersten Besuch können Sie das MuCEM anhand seiner Gebäude und Dauerausstellungen entdecken : Die Mittelmeer-Galerie im J4 und Die Zeit der Hobbys im Fort Saint-Jean. Die allgemeine Besichtigung des MuCEM bietet einen 1,5 Stunden dauernden Rundgang, der einem ersten Entdecken des Ortes und der Sammlungen angepasst ist.

 

Zwei Führungen ermöglichen es, die Geschichte des Fort Saint-Jean kennen zu lernen. Für Erwachsene (historische Führung) oder für Familien mit Kindern (spielerische Besichtigung « Das Fort im Fest »). Es wird Ihnen ebenfalls ein Rundgang mit Multimedia-Führer angeboten, um frei diese historische Stätte zu besichtigen und ihre Geschichte und Gärten zu entdecken.

 

Ihr Besuch kann ebenfalls den Sonderausstellungen im 2 Stockwerk des J4 und im Gebäude Georges-Henri Rivière des Fort Saint-Jean gewidmet werden. Die Ausstellungen des J4 können in einer Führung oder freien Besichtigung mit Multimedia-Führer bewundert werden.

 

Um Ihre Besichtigung zu beenden und zu ergänzen versäumen Sie es nicht, einen Rundgang auf dem Wehrgang des Forts zu machen, der zahlreiche schöne Ausblicke auf das Meer und die Stadt bietet. Sie können danach die Kataloge der Ausstellungen und eine Auswahl von Werken zu denselben Themen in den Buchläden erhalten, oder im Café oder Restaurant eine Pause machen, um das Panorama der Dachterrasse zu genießen.

 

 

Der Multimedia-Führer

Um die Besichtigung zu bereichern, bietet der Multimedia-Führer verschiedene Rundgänge, bei welchen anhand einer Auswahl von kommentierten Gegenständen wichtige Themen vorgestellt werden.

Sprachen : französisch, englisch, spanisch, italienisch, deutsch

Preise : 2 €

Bereiten Sie Ihren Besuch vor ! Laden Sie kostenlos die Inhalte des Multimedia-Führers herunter.

 

 

Die eingesetzten Mediatoren

Während Ihrer gesamten Besichtigung im J4 und Fort Saint-Jean sind Mediatoren in den Ausstellungssälen gegenwärtig und beantworten Ihre Fragen.

 

 

EIN TAG IM MUCEM

 

Einen ganzen Tag für das MuCEM vorsehen bietet die notwendige Zeit, um eine Kulturstätte, ihre fünf Eröffnungsausstellungen und ihre täglichen Treffpunkte sowie ihre beiden Gebäude zu entdecken. Täglich wird das Museumsangebot durch ein Programm von Treffpunkten und Diskussionen, Konzerten, Filmvorführungen und Aufführungen bereichert. Zwischen einer Führung und einer Filmvorführung oder einer Konferenz ist es angenehm, auf den Wehrgängen des Forts zu spazieren, eine Pause im Café oder Restaurant zu machen und in den Buchläden zu stöbern.

 

Agenda

 

 

EIN ABEND IM MUCEM

 

Jeden Freitag bieten die Abendöffnungszeiten des Museums die Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellungen ohne sich beeilen zu müssen, bevor man sich ins Restaurant des J4, ins Auditorium oder im Sommer auf die Plätze des Fort Saint-Jean begibt. Jeden Abend (außer Dienstags) ermöglicht es ein Programm von Treffpunkten und Diskussionen, Konzerten, Filmen und Aufführungen, den Besuch zu vertiefen, wenn die Themen mit den Ausstellungen verbunden sind.

 

Die Passédat-Mole

 

Agenda

 

 

WERDEN SIE ZUM STAMMKUNDEN DES MUCEM

 

Im MuCEM ist jeden Tag etwas los! Um die zahlreichen Kulturangebote zu nutzen, werden mit KartenErmäßigungen und Privileg-Vorteile geboten.

Um alle Aktualitäten des MuCEM zu erfahren, melden Sie sich für seine Newsletter an.

 

 

DIE HAUPTOBJEKTE DES MUCEM

Die Sammlungen online anhand unserer Auswahl von Hauptobjekten erforschen.